Vom Suchen und Finden – Rückblende

Am Mittwoch 04.06. war wieder ein super Wetter in Grünberg. Ideal zum Spielplatztreff.

Jedida hat das Schwungtuch mitgebracht und so konnten wir gemeinsam neue Spiele ausprobieren. Beim Katze und Maus-Spiel kam es darauf an, dass die Katze – oben auf dem Schwungtuch – die Maus, die sich unter dem Schwungtuch versteckt, fängt (Bild).

Katze und Maus-Spiel

Katze und Maus-Spiel

weitere Schwungtuchspiele

weitere Schwungtuchspiele

Bevor wir auf die Geschichte hörten, haben wir gemeinsam gesungen und überlegt, was für Gegenstände beim Suchen hilfreich sein können. Eine Lupe kann z. B. helfen, einen Marienkäfer zu finden und seine Punkte groß anzuschauen.

Antonia erzählte uns die Geschichte von der verlorenen Münze aus der Bibel. In diesem Bericht ist einer Frau eine einzelne Münze so wichtig, dass sie das ganze Haus auf den Kopf stellt, um das verlorene Stück wiederzufinden. Genauso wichtig ist auch jeder Einzelne für Gott. Jeder Mensch ist Gott so wertvoll, dass er nach uns sucht, bis er uns gefunden hat.

Geschichte von der verlorenen Münze

Geschichte von der verlorenen Münze

Zuhörer

  Zuhörer

Zum Abschluss haben wir noch ein Segenslied gesungen und es gab etwas zu Trinken und zu Knabbern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.